Aktuelles

Vorankündigung: Die Hundeschule hat Weihnachtsferien vom 16.12.18 - 06.01.2019 

Beratung und Hilfe für Menschen mit Angst vor Hunden. Ich helfe Ihnen fachkundig diese Angst zu bewältigen. Lesen Sie hierzu mehr unter Hilfe bei Kynophobie.

was u. a. für den Besuch einer Hundeschule spricht:

Eine Hundeschule ist eine Bildungseinrichtung, in der das Sitzenbleiben als Erfolg gilt...

 

Unterricht:

Welpenerziehungskurs

Ein Wichtel-Wölfchen entdeckt das Bällebad
Ein Wichtel-Wölfchen entdeckt das Bällebad

 

Bindung, Sozialisierung und Umweltgewöhnung (Autos, Jogger, Radfahrer..., anderen Hunde/Tieren gelassen begegnen) stehen an erster Stelle. Wir trainieren sowohl auf dem Hundeplatz, als auch in der Stadt, am Bahnhof, am Tiergehege...

Außerdem lernen wir Herkommen, Leinelaufen, Alleinebleiben, Unterlassungswort, Kooperationsübungen... und haben viel Spaß mit Frauchen und Herrchen.

 

Teilnehmerzahl: max. 4 Welpen plus Bezugspersonen

 

Voraussetzung für die Teilnahme:

Voranmeldung per Email oder Telefon für Welpen ab 9 Wochen bis 5 Monate mit gültigem Impfausweis und einer Hundehaftpflichtversicherung. Bitte haben Sie Verständnis, dass ich vor Trainingsbeginn eine Kopie Ihrer Versicherungspolice benötige.

 

 

Dienstagabend von 18:30 - 19:30 Uhr

 

oder

 

Mittwochvormittag von 10:30 - 11:30 Uhr

 

Die Welpenerziehung ist auch als Einzeltraining oder private Gruppenstunde buchbar von Montag bis Samstag.

 

Anmeldung und andere Terminwünsche bitte per Email oder telefonisch.

 

Kursgebühr: 150,--Euro für 9 Trainingseinheiten (1 separat vereinbarte Einführungsstunde mit Theorie und Praxis sowie 8 Trainingseinheiten in der Welpengruppenstunde) inklusive Button-Clicker.     

 

Der Kurs ist fortlaufend, daher ist der Einstieg jederzeit möglich.

 

Grundschule / Jederhund-Training

Trainingsgrundlagen, Alltagstraining und Beschäftigung

 

Freudiges Herkommen, Leinelaufen, Sitz, Platz, Bleib, richtiges Begrüßen von Mensch und Tier, Unterlassungswort, "Aus"-Geben, Nichtanspringen, Fußlaufen, Apportieren, Entspannungsübungen, Selbstkontrollübungen...

Sie erhalten Tipps für die Beschäftigung Ihres Lieblings Zuhause und auf Spaziergängen.

 

Bei den fortgeschrittenen Fellnasen üben wir an der Aufmerksamkeit unter vermehrter Ablenkung und erhöhen die Anforderungen.

 

Teilnehmerzahl: max. 5 Hunde plus Bezugspersonen

 

Voraussetzung für die Teilnahme:

Sozialverträgliche Hunde ab 5 Monate und älter mit gültigem Impfausweis und einer Hundehaftpflichtversicherung.

Neukunden benötigen vorab eine Einzelstunde.

 

Freitagnachmittag von 14:30 - 15:30 Uhr

 

Anmeldung und andere Terminwünsche bitte per Email oder telefonisch.

 

Einzeltraining und andere Terminwünsche für Gruppentraining bei entsprechender Teilnehmerzahl gerne nach Absprache.

 
Die Kursgebühr beträgt 90,-- Euro für 8 Trainingsstunden in der Gruppe (max. 5 Hunde) zu den offiziellen Trainingszeiten für Grunderziehung und Alltagstraining.

 

Einzeltraining

 

Ihr Hund mag nicht alleine bleiben?

Er ist nicht sozialverträglich?

Der Abruf ist Glücksache... oder ist der Hund tatsächlich taub?

Er hat einen Migrationshintergrund und findet sich hier schwer zu recht?

Jagen ist sein großes Hobby?

Sie möchten eine ausführliche Beratung vor dem Hundekauf?

Ihr Welpe ist bei Ihnen eingezogen und Sie haben Fragen zur Haltung und Erziehung?

Ihre Hundegruppe hat sich vergrößert und die Eingliederung eines Neuankömmlings gestaltet sich schwierig?

Sie möchten sich mit Ihrem Hund optimal auf die Begleithundeprüfung oder den Wesenstest vorbereiten?

 

Ihr Schichtplan/Terminkalender lässt Ihnen keine Zeit für einen regulären Hundeschulenbesuch und Sie möchten den Trainingsstand Ihres Hundes verbessern?

 

In der Einzelstunde bei Ihnen Zuhause, auf meinem Trainingsgelände oder in der freien Natur bzw. auf öffentlichen Plätzen erörtern wir die Trainingslücken/Problematik Ihres Hundes und finden gemeinsam Möglichkeiten ihn zu trainieren.

 

Terminvereinbarung gerne unter Telefon: 0157  35 23 74 56 oder senden Sie mich eine Anfrage per Email.

 

Alle angebotenen Trainingsstunden wie Welpenschule, Agility, Geschicklichkeitsparcours, usw. sind als Einzeltraining buchbar.


Die Einzelstunde kostet 40,-- Euro für 60 Minuten.

 

Private Gruppenstunde

Sie möchten mit Ihren Freunden und Bekannten neue Anregungen für Ihre Hunde wie Schnüffelspiele, Kletter- und Geschicklichkeitsparcours, Clickertricks, Longieren, Agility... oder einfach mit viel Spaß Ihre Hundeerziehung aufpeppen. Dann vereinbaren Sie gerne mit mir und Ihren Freunden einen gemeinsamen Termin für Ihre ganz private Gruppenstunde auf meinem Trainingsgelände oder bei Ihnen Zuhause.

 

Teilnehmerzahl: max. 4 Hunde plus Bezugspersonen

 

Die private Gruppenstunde kostet zusammen für alle Teilnehmer 40,-- Euro für 60 Minute.

 

Agilitytraining

 

Beim Agility bewältigen Sie und Ihr Hund einen Parcours aus verschiedenen Hindernissen (Hürden, Tunnel, Reifen, Slalom, Wippe, A-Wand, Steg...)

 

Wir lernen: Aufwärmen, Gerätetraining (alle Hindernisse werden einzeln erlernt), Aufbau Kontaktzonen, Slalomaufbau, Führtechnik, verschiedene Wechsel...

 

Mit begeisterter Teamarbeit finden Sie und Ihr Hund den richtigen Weg durch den Parcours und verbessern nebenbei mit dem Spaß an der Bewegung die Kondition von Mensch und Hund.

 

Voraussetzungen für die Teilnahme:

Der Hund ist älter als 12 Monate, gesund, hat keine Aggressionsprobleme mit anderen Hunden und Menschen und hat einen guten Grundgehorsam (er ist abrufbar und kennt Bleibübungen wie Sitz und Platz). Das Mensch/Hund-Team sollte bereits erfahren im Marker- bzw. Clickertraining sein.

Neukunden benötigen vorab eine Einzelstunde.

Gültiger Impfausweis und Hundehaftpflichtversicherung sind obligatorisch.

 

Teilnehmerzahl: max. 5 Mensch/Hund-Teams

 

Allgemeine Trainingszeiten:

 

Dienstagnachmittag von 17:00 - 18:00 Uhr

 

oder   

 

Freitagnachmittag von 16:30 - 17:30 Uhr

 

 Anmeldung und andere Terminwünsche bitte per Email oder telefonisch.

 

Einzeltraining  und andere Terminwünsche für Gruppentraining bei entsprechender Teilnehmerzahl gerne nach Absprache.

 

Kursgebühr: 90,-- Euro für 8 Trainingsstunden in der Gruppe (max. 5 Mensch/Hund-Teams) zu den offiziellen Trainingszeiten für Agility.

 

 

Longieren

 

Distanzarbeit schafft Nähe. Longiertraining ist eine prima Möglichkeit den Hunden Bewegung zu verschaffen und sie gleichzeitig auf unsere Signale und Körpersprache zu focussieren. Es verstärkt die Aufmerksamkeit und Kontrollierbarkeit der Hunde trotz oder gerade wegen der Distanz. Unsere Fellnasen werden hierbei körperlich wie geistig hervorragend ausgelastet.

Voraussetzungen: Hunde ab 10 Monate mit gutem Grundgehorsam, gültigem Impfausweis und einer Hundehalterhaftpflichtversicherung.

Neukunden benötigen vorab eine Einzelstunde.

 

Einzel- und Gruppentraining nach Absprache.

 

Clicker-Spaßtraining

Clickertraining aus Spaß an der Freude mit Elementen aus Dogdance, Agility, Obedience, Schnüffelspiele, Clickertricks... Festigt die Bindung und steigert die geistige und körperliche Fitness.

 

Voraussetzung: Sozialverträgliche Hunde ab 6 Monate und älter mit gültigem Impfausweis und  einer Hundehaftpflichtversicherung.

Neukunden benötigen vorab eine Einzelstunde.

 

Teilnehmerzahl: max. 5 Hunde plus Bezugspersonen

     

Einzel- und Gruppentraining nach Absprache.

 

Anmeldung und andere Terminwünsche bitte per Email oder telefonisch.



 

Das Training findet in Donauwörth auf meinem Trainingsgelände (siehe Anfahrt) statt oder je nach Absprache bei Ihnen in gewohnter Umgebung, im Wald, in der Fußgängerzone, am Bahnhof, im Café/Restaurant, im Einkaufscenter/Baumarkt, an der Donau...

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hundschule Canis Carmen Donauwörth
AGBHundeschule2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 59.4 KB
Einverständniserklärung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten durch Canis Carmen Hundeschule Donauwörth
Einverständniserklärung in die Erhebung,
Adobe Acrobat Dokument 50.2 KB
Merkblatt zur Datenschutzerklärung
Merkblatt Datenschutzerklärung 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 47.2 KB

Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist die Nutzung von Handys, Videogeräte sowie Fotoapparate auf dem Gelände der Hundeschule nur nach Rücksprache möglich. Ich bitte um Verständnis und Berücksichtigung.